CAS Personal Leadership

Print

Ich habe es ja auf meine alten Tage nochmals getan und eine Weiterbildung angefagen - als ob ich einfach unbelehrbar wäre;-). Nun, nach drei Jahren kommen die ersten Früchte der Arbeit, weil ich auch am Abschluss dabei war und eine Diplomarbeit eingereicht habe. Somit habe ich das erste, von total drei, CAS Modulen abgeschlossen.

Das CAS Modul Personal Leadership von Dietmar Treichel an der IKF war schon besonders gut und ich habe sehr viel gelernt, wie man sich in schwierigen Situationen verhält oder wie man mit Menschen umgeht. Auch das Personal Coaching mit Irma Endres war ganz toll und ich habe daraus mitgenommen, dass ich viel zu lieb bin - damit ist nun definitiv fertig ;-).

Meine Herbstferien, die in zwei Wochen beginnen, sind somit auch schon verplant und ich werde mich mit der Diplomarbeit Nummer 2 auseinandersetzen und die Diplomarbeit für das CAS eHealth fertig stellen.

Desweiteren habe ich mich für das Mastersemester angemeldet, welches im September beginnt und im März 2020 abgeschlossen wird, wobei ich die Option auf eine Verlängerung habe, falls es zeitlich zu eng werden sollte.

Der nächste Beitrag dürfte wahrscheinlich, falls meine Leistungen gut genug sind, über das CAS eHealth handeln.

Add comment


Security code
Refresh