Ski-Doo 2017

Print

Alle Jahre wieder stehen meine Spinner Ferien an und ich werde am 13. Januar um 11.45 von Genf nach Montréal und anschliessend weiter nach Bagottville fliegen. Dann erwarten mich zwei Wochen Ski-Doo fahren, wie eigentlich jedes Jahr, bis ich nicht mehr kann. Dieser Zustand ist meistens so nach zwei Wochen erreicht und jeder Knochen und Muskel in meinem Körper werden schmerzen. Aber ich will mich ja nicht beklagen, mache diese Übung ja freiwillig mit ;-).

Verglichen zu den Stadtbernern habe ich es ja gut und muss mich nicht der Wahl des Stadtpräsidenten nach dem Motto "Pest oder Cholera" stellen. Egal was die lieben Stimmbürger der Stadt wählen werden, es wird weiterhin massivst bergab gehen, entweder und saumässig grün oder saumässig links-grün, also der freie Fall kann nicht gebremst werden.

Read more: Ski-Doo 2017

Ski Doo 2016

Print

Auf das Risiko, dass ich Euch langweile........................ Am 4. Januar 2016 geht es wieder los in die kanadisch Pampa zum Ski-Doo fahren für zwei Wochen. Wie in den letzten Jahren, geht es auch nächstes Jahr in die kanadischen Laurentides nach Lamarche zum rumdonnern auf einem heissen Bombardier Motorschlitten. Ich freue mich schon jetzt wie ein kleines Kind auf meine Winterferien in der Domain d'autres Fois (http://www.domainedautrefois.ca). Da die GS1 Geschäftsstelle zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen sein wird, werde ich warscheinlich noch im Dezember abfliegen und das Neue Jahr in Montréal feiern.

Read more: Ski Doo 2016

Ski-Doo Saison 2015

Print

Die nächste Saison, als 2015, geht es vom 16. Januar bis 31. Januar 2015 nach Kanada ins winterliche Vergnügen. Der Flug wird von Zürich oder Genf nach Montréal und anschliessend von Montréal nach Bagottville gehen und dann kommt anschliessend noch eine knapp stündige Autofahrt nach Lamarche.

Falls jemand Lust hat, eine oder auch beide Wochen mitzukommen, so kann er sich jederzeit gerne bei mir melden. Es wartet ein unvergessliches Abenteuer in der kanadischen Wildnis.

Read more: Ski-Doo Saison 2015

Marche ou Crêve

Print

Beim Viertagetrip in die Wildnis galt das Motto Marche ou Crêve................................... Naja, die Wege waren teilweise etwas beschwerlich und wo ein zugefrorener Fluss erwartet worden ist, gab es Stromschnellen oder es hatte einen halben Meter Wasser auf dem Eis......................................

Zumindestens konnte ich während den vier Tagen einmal die Videofunktion meiner neuen Canon IXUS ausprobieren und siehe da, es gab etwas.

Read more: Marche ou Crêve

Am 24. Januar geht es wieder los!!!

Print

Am 24. Januar 2014 geht es wieder los und ich werde ab Genf über Montréal nach Bagottville fliegen um zwei Wochen Schnee in Angriff zu nehmen. Es erwartet mich jede Menge Schnee (im Moment zeigen alle Webcams aus der Region Saguenay viel Schnee und das schon im Dezember), neue Ski-Doo's Modell 2014 mit einer 32" Antriebsraupe und einige abenteuerliche Tage mit William hors piste wo wir die Trails für sein neuestes Projekt zusammen abklappern gehen und wahrscheinlich zwischendurch in Hütten übernachten werden, wo es mich schon jetzt davor graust.

Read more: Am 24. Januar geht es wieder los!!!

Ski-Doo 2013

Print

Ja, auch dieses Jahr war ich im Januar wieder meiner Lieblingsbeschäftigung - dem Ski-Doo-Fahren - am nachgehen. Dieses Jahr ist nicht spektakulär wie letztes Jahr abgegangen und es gibt keine grossen Ergebnisse zu berichten.

Ich war wieder für zwei Wochen im Scooby Raid in La Marche Quebec; Das liegt im Nordosten der Provinz Quèbec ist rund 100 Km östlich von Chicoutimi gelegen. Schnee hatte es dieses Jahr wieder viel und entsprechend gut waren die Pisten.

Read more: Ski-Doo 2013

Track Me

Print

Ein altes Sprichwort sagt, dass man aus Schaden klug werden sollte ..................................... Ja, selbst ich habe etwas aus meiner Frostsession von Januar 2012 gelernt und habe mir fest vorgenommen, dass ich dieses Jahr nicht wieder verloren gehen wird und zudem ich auch möchte verhindern, dass mich die Sûrté du Québec nochmals fast 9 Stunden lang suchen muss. Zudem ist die Vorstellung daran, dass über mich in Radio Canada berichtet wurde zwar zuerst einmal lustig, aber trotzdem ............. keliner, dummer, schweizer Touri geht verloren ........................ ist doch eher ein No Go.

Read more: Track Me

SPOT Connect - Eine Lebensversicherung?

Print

Nach meinen nicht all zu positiven Erfahrungen vom letzten Jahr, 8 Stunden Fussmarsch bei - 48° nachdem ich das Ski-Doo auf einem Stein verhauen habe, hat in mir das Bedürfnis nach etwas Sicherheit geweckt. Auf Empfehlung von William von Scoobyraid habe ich mir ein SPOT connect Gerät angeschafft.

Dieses Gerät erweitert ein Smartphone um die Funktion Sateliten Telefon, erlaubt das Senden von SMS über Sateliten und auch ein Tracking über eine Website für die zuhause gebliebenen.

So ein Ding ist über den Versandhandel von BRACK erhältlich und ich habe mir das Kind bestellt und mich anschliessend als Benutzer bei der Organisation eingetragen.

Read more: SPOT Connect - Eine Lebensversicherung?